Links
Menu

Ganghoferlauf in der Leutasch

Die Ferienwohnungen in Leutasch sind optimaler Ausgangspunkt für alle, die am 24. und 25. Februar 2018 am Ganghoferlauf in der Leutasch teilnehmen oder als Zuschauer dabei sein wollen.

Geschichte :: Ganghoferlauf

Zum 41. Mal findet diesen Winter der Ganghoferlauf in der Leutasch statt. Benannt ist das härteste Langlaufrennen seiner Klasse nach Ludwig Ganghofer, dem populärsten Heimatschriftsteller des 18. und 19. Jahrhunderts, der in der Leutasch seinen kreativen Rückzugsort fand. Langlaufen fasziniert unzählige Wintersportler und so nehmen auch am alljährlichen Ganghofer Lauf zahlreiche, begeisterte Langläufer teil.

Schauplatz :: Ganghofer Lauf

Schauplatz des Ganghofer Laufs ist die Olympiaregion Seefeld, die aufgrund der vielen Langlauf-Loipen immer wieder Austragungsort von Langlauf-Veranstaltungen und Weltcup-Rennen im Langlaufen ist. Der 48. Ganghoferlauf Leutasch findet am 24. und 25. Februar 2018 statt und gilt als Fixpunkt im Veranstaltungskalender vieler begeisterter Langläufer. Die Teilnehmer des Ganghoferlaufs in der Leutasch treten in den Kategorien 24 km Klassisch und 20 km Skating an, um den begehrten Ganghofer-Lauf-Pokal und ein beachtliches Preisgeld zu gewinnen.

Wem das noch nicht genug ist, startet beim Skating-Marathon des Ganghofer Laufs über 42 km, der quer durch die herrliche Bergwelt des Leutaschtales auf dem Seefelder Plateau führt. Zum Ganghoferlauf im Februar 2018 werden wieder viele hundert begeisterte Teilnehmer in der Olympiaregion Seefeld erwartet. Der Ganghoferlauf ist längst zu einem Kult unter den Langläufern geworden und sorgt für einmalige Rennerlebnisse inmitten der atemberaubenden Winterlandschaft der Leutasch.

Mini-GanghoferLauf

Der Ganghoferlauf Leutasch steht aber auch im Zeichen der jüngsten Langläufer. So findet neben dem traditionellen Ganghoferlauf jedes Jahr auch der Mini-Ganghofer Lauf in der Leutasch statt. In den Kategorien „Zwergerl“, „Kinder“ und „Schüler“ messen sich auch schon die Kleinen beim Ganghofer Lauf untereinander und versuchen den Großen nachzueifern. Die kleinen Teilnehmer am Ganghoferlauf Leutasch erwarten wertvolle Preise, ein tolles Startpaket und jede Menge Spaß und Action.

Rahmenbedingungen :: Ganghofer Lauf

Perfekt präparierte Loipen und hervorragende Schneeverhältnisse sind garantiert und sorgen für beste Voraussetzung beim Ganghoferlauf Leutasch.

Auch abseits der Loipen wird den Zuschauern und Teilnehmern beim Ganghofer Lauf einiges geboten. So kann man das ganze Wochenende über das neueste Material der Top-Langlaufausstatter in der Olympiaregion Seefeld testen. Außerdem hat man, neben dem Besuch des Ganghoferlaufs,  die Möglichkeit, an einem Wachskurs für perfekte Langlauf-Ski teilzunehmen. Für genügend Kraft beim Ganghoferlauf Leutasch sorgen auch die Würstel- und Nudelparties, bei denen man kostenlos die Kraftreserven des Körpers auftanken und sich vor dem anstrengenden Rennen noch einmal so richtig stärken kann. Auch für musikalische Unterhaltung beim Ganghoferlauf ist gesorgt. Der Ganghoferlauf Leutasch ist der älteste Volkslauf Tirols und wird auch diesen Winter wieder Publikum und Langläufer gleichermaßen begeistern.

Die gesamte Olympiaregion Seefeld bietet einzigartige Möglichkeiten zum Langlaufen. Unzählige Loipen-Kilometer,154 km Klassik und 112 km Skating, bereiten Langlauf-Vergnügen. Neben dem jährlich stattfindenden Ganghoferlauf ist Seefeld auch immer wieder Ausragungsort für den Weltcup in der Nordische Kombination.

Wir vom Landhaus Gemsenblick würden uns freuen, Sie zum Start der Langlauf-Saison, dem Ganghofer Lauf oder einer anderen Veranstaltung in Seefeld in unserer Pension in Leutasch begrüßen zu können. Gerne geben wir Ihnen Tipps, weitere Auskünfte und Informationen zu den Events im Winter in der Leutasch. Erleben Sie sportliche Höchstleistungen beim Ganghoferlauf Leutasch und lassen Sie sich von der einzigartigen, tief verschneiten Bergwelt der Leutasch verzaubern.